RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe

Artikelnummer: 0085

EAN:

Kategorie: Silikonharz Fassadenfarbe

Das Produkt: Matte, weiße Silikonharz-Außendispersion, geruchsarm, lösemittelfrei, airless-geeignet, diffusionsfähig und mit geringer Spritzneigung

Qualität: Unsere Farbe ist witterungsbeständig, sehr strapazierfähig, gebrauchsfertig und deckt beim ersten Anstrich:  so eignet sie sich bestens für hoch-beanspruchte Wände und schwierige Untergründe, optimaler Schutz Ihrer Fassade garantiert

Erhältliche Größen: 1 Liter, 3 Liter, 6 Liter, 10 Liter, 12,5 Liter

Verbrauch: ca. 6m² pro Ltr.

Zertifiziert: Deckkraft-Klasse 1 (I), Nassabrieb-Klasse 1 (I) nach DIN EN 11890-2

Beschreibung anzeigen 
16,99 €
16,99 € pro 1 l

inkl. 19% USt. zzgl Versand

Gebinde

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

sofort verfügbar
Beschreibung

Selbstreinigende, wasserabweisende Fassadenfarbe

Für unsere RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe greifen wir nur auf hochwertigste Ressourcen zurück.

RyFo Colors Fassadenfarben sind atmungsaktiv.  Somit ist eine hohe CO2- und Wasserdampfdurchlässigkeit garantiert.

 

Die UV-, Abgas- und Alkaliresistenz, unter Voraussetzung der richtigen Untergrundvorbehandlung, verhindert das Abblättern der Farbe.

 

Durch den besonderen Abperleffekt besitzt unsere Silikonharz Fassadenfarbe die Fähigkeit der Selbstreinigung. Der Regen wäscht potentiellen Schmutz einfach ab. Außerdem ist sie garantiert schlagregendicht.

 

RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe beugt intelligent gegen Algen- und Pilzbefall vor.

Dieser in der Biochemie als Lotuseffekt bekannte Ansatz entzieht jeglichen Mikroorganismen die Lebensgrundlagen und erspart Ihnen den Einsatz teurer und umweltschädlicher biozider Schutzmittel.

 

Mit RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe ist Ihre Fassade über Jahre gegen Witterung geschützt und Ihr strahlendes Weiß wird langanhaltend konserviert.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe, zertifiziert nach DIN EN 13300 und DIN 11890-2

- Optischer Hingucker: gleichmäßiges Streichbild bzw. -ergebnis bei nachweislich höchster Deckkraft
- Angenehme Handhabung: gebrauchsfertig, leicht zu verarbeiten und dabei präzise (wenig spritzend) sowie arm an Gerüchen
- Gutes Preis-Leistungsverhältnis


Was ist RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe und wofür wird sie verwendet?
RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe ist eine hochdeckende, selbstreinigende, stark wasserabweisende Premium Fassadenfarbe für repräsentative Fassadenanstriche. Sie garantiert eine hohe CO2- und Wasserdampfdurchlässigkeit und ist zudem atmungsaktiv. Die UV-, Abgas- und Alkaliresistenz erhöht die Schutzwirkung. Durch den Lotuseffekt werden Schmutzpartikel mit jedem Regen einfach abgewaschen und somit eine hervorragende Selbstreinigung garantiert. Zusätzlich ist sie hochgradig schlagregendicht und beugt durch ihren algiziden und fungiziden Schutzfilm Algen-, Moos- sowie Pilzbefall langanhaltend vor. RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe schützt Ihre Fassade über Jahre gegen Witterungseinflüsse und konserviert das strahlende Weiß nachhaltig.

Für welche Untergründe eignet sie sich?
RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe ist bestens geeignet für den universellen Einsatz auf allen tragfähigen Porenbeton-Altbeschichtungen, Fassadenfarben, Putzen und Strukturputzen auf mineralischer-, Kunstharz- oder Silikonharzbasis als Neu- oder Renovierungsbeschichtung. Optimal für den Einsatz im Wärmedämm-Verbundsystem. Hervorragend geeignet auch für denkmalgeschützte Objekte.

Welche Vorbereitungen müssen vor dem Streichen getroffen werden?
Die Untergründe müssen trocken, sauber, eben, rissfrei, fest und tragfähig sein. Lose Teile sind zu entfernen, die Flächen gründlich zu reinigen. Vor dem Streichen ist eine Behandlung des Mauerwerks mit RyFo Colors Silikonharz Spezialgrund erforderlich. 


Was muss bei der Verarbeitung beachtet werden?
Nach fachgerechter Untergrundvorbehandlung: RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe vor der Verarbeitung mit einem Rührgerät oder per Hand aufrühren. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, sollte das Streichen mit RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe nicht unterbrochen werden und der Auftrag zweimalig erfolgen. Bei der ersten Beschichtung kann je nach Untergrund mit bis zu 10% Wasser verdünnt werden, nach ausreichender Trocknung kann  die zweite Beschichtung mit max. 5% Wasser verdünnt erfolgen. Begrenzungen mit Klebeband abkleben und vor Einsetzen der Filmbildung wieder entfernen.

Merkmale
Inhalt: 1,00 l
Bewertungen

 2  Bewertungen

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5
Empfehlenswert

Gute Farbe - hat auch bei mir als Hobbyheimwerker prima funktioniert. Wir hatten auf unserem Haus einen alten stark kreidenden Anstrich, der dringend erneuert werden musste. Also mit dem Dampfstrahler alles gereinigt, ein paar Stellen gespachtelt, kleine Risse mit Acryl ausgebessert. Dann Grundierung aufgetragen (warum es unbedingt eine Silikon-Grundierung sein muss, verstehe ich bis heute nicht) - und unverdünnt gestrichen. Da die Farbe relativ dünnflüssig ist, ließ sie sich gut verarbeiten. Und sie deckt sehr gut. Ich hatte eigentlich zwei Anstriche eingeplant, aber die Farbe deckt prima, und wegen des weißen Untergrundes hat bei uns ein Anstrich gereicht, das hätte ich nicht erwartet. Jetzt bin ich gespannt, wie lange der Abperleffekt hält. Also vorbehaltlich der Langzeiterfahrung für den guten ersten Eindruck 5*.

.
03.07.2021
5 von 5
Absolut empfehlenswert

Ich habe mit dieser Farbe unser Zweifamilienhaus gestrichen. Der alte Anstrich (Weiß)war 20 Jahre alt.




  • Tag 1: Wie empfohlen habe ich die Außenwände, mit einem Dampfstrahler, erst mal Gereinigt. Da kam ein ganz schöner Dreck runter. Danach trocknen lassen.

  • Tag 2: mit RyFo Silikonharz Spezialgrund grundiert Und wie beschrieben trocken lassen.

  • Tag 3: Farbe drauf. Wenn man mit der Rolle wie wild rollt muss man sich nicht wundern wenn es Spritz und man alles inklusive sich selbst versaut :-).



    Meine Empfehlung, ganz gemütlich rollen. Das Ergebnis ist nach 20 Jahren natürlich überwältigend da staunten sogar die Nachbarn und wir mussten feststellen, unser Haus war schon lange nicht mehr Weiß ;-)


.
16.07.2021